Landesverband Salzburg Bowling (LVSB)

Anerkannt durch "Landessportorganisation Salzburg"
und Mitglied von "Österreichischer Sportkegel- und Bowlingverband"


18/19 - Sportbericht - Landesliga Herren Trio 1.Runde

Geschrieben von Patrick Freudl

Am gestrigen Montag durften nun auch die Herren der Landesliga Trio ihre erste Runde bestreiten. Gespielt wird auch Heuer wieder der gleiche Modus wie in den vergangenen Jahren mit Siegpunkten und Pinpunkten.

Man merkte bereits in dieser ersten Runde wie motiviert die Spieler waren und wie hart umkämpft jedes einzelne Spiel war. Auch diese Saison zeichnet sich zumindest mal zum Start ein Zweikampf ab um den Titel, hoffentlich bleibt dieser Titelkampf bis ins letzte Spiel der letzten Runde so spannend

und das eine oder andere Team gesellt sich noch dazu.  Der erste Tabellenführer ist das Trio Bowling Strike Club 1 das alle Spiele für sich entscheiden konnte, gefolgt mit nur 2 Punkten Rückstand von BSV Berchtesgaden 1 und weitere 6 Punkte dahinter Bowling Strike Club 2. Das beste Mannschaftsergebnis konnte BGD 1 mit 3394/5 Spiele erzielen, nur einen Pin mehr als der Tabellenführer BSC 1. Der Ligaschnitt lag bei überragenden 204,8 Schnitt. Das Tageshöchstspiel erzielte mit 275 Freudl P. (BSC 1), die besten Serien auf 5 Spiele über 200 Schnitt: 1002 Rieder E. (BCS), 1003 Schörghofer E. (BCS), 1010 Hedrich J. (BGD 2),1013 Klär S. (BSC 3), 1018 Stadelmaier C. (BCS 2), 1059 Lämmermeyer W. (BGD 1), 1077 Salzlechner M. (BSC 2), 1141 Bauhofer B. (BGD 1), 1159 Kocher A. (BSC 1), 1194 Brunhuber L. (BGD 1) und Tagesbester mit neuem Salzburger Landesrekord auf 5 Spiele mit 1245 Freudl P. (BSC 1). Ein irrer Tag mit unfassbaren Ergebnissen, 11 der 17 durchgespielten Serien wurden mit über 200 Schnitt abgeschlossen

 

Auswertung

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok